Antrag Anliegen und Wünsche der Jugend (04.12.2013)

Antrag nach § 20 der Geschäftsordnung des Rates der Stadt Wegberg
Anliegen und Wünsche der Wegberger Jugend


Sehr geehrter Herr Pillich,

die Anliegen und Wünsche der Wegberger Jugend sind oftmals nicht bekannt, da die Kommunikationswege zwischen den Betroffenen - Jugendliche, Rat und Verwaltung – nicht optimal sind. Dies kann nach Meinung der FDP-Fraktion durch Einschaltung des städtischen Streetworkers erheblich verbessert werden.

Die FDP-Fraktion beantragt daher, der Rat möge die Verwaltung beauftragen in Kooperation mit dem Streetworker eine Liste mit den Anliegen und Wünschen der Jugend zu erstellen. Diese Liste soll vom Streetworker verwaltet werden. Die Jugendlichen sollen an der Entwicklung der Realisierungsmöglichkeiten beteiligt werden.

Der zuständige Fachausschuss ist über die Liste und deren Realisierung regelmäßig zu informieren.

Freundliche Grüße,


Christoph Böhm
Fraktionsvorsitzender


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Kreisverband Heinsberg


FDP Kreistagsfraktion


Mitmachen in der Wegberger FDP


Junge Liberale


Mitglied werden

Stadt Wegberg