Antrag Rahmenplanung (11.04.2013)

Antrag nach § 20 der Geschäftsordnung des Rates der Stadt Wegberg
hier: Vorlage einer jährlichen Rahmenplanung


Sehr geehrter Herr Pillich,

der städtische Haushalt stellt die wesentliche Entscheidungs- und Handlungsgrundlage für Verwaltung und Politik in der Stadt Wegberg dar.

Für alle Beteiligten aus Rat, Verwaltung und Öffentlichkeit ist eine Planung der Beratungen über die Jahresabschlüsse und den städtischen Haushalt
notwendig.

Die FDP-Fraktion beantragt daher, der Rat möge beschließen, dass die Verwaltung beauftragt wird, eine jährliche Rahmenplanung zu den Haushaltsberatungen vorzulegen.
Diese Rahmenplanung soll in der letzten Ratssitzung eines Kalenderjahres für das folgende Haushaltsjahr vorgelegt und beschlossen werden.
Wesentlicher Inhalt der Rahmenplanung sollen die zeitliche Planung der jeweiligen Beratungsschritte und Sitzungstermine sein.
Spätere Abweichungen von dieser Rahmenplanung sind dem Rat zu berichten und zu begründen.

Freundliche Grüße,

Christoph Böhm
Fraktionsvorsitzender


Druckversion Druckversion 
Suche

FDP Kreisverband Heinsberg


FDP Kreistagsfraktion


Mitmachen in der Wegberger FDP


Junge Liberale


Mitglied werden

Stadt Wegberg